Kinder in Nepal

Nachdem unser Verein das Gowinda Projekt in Nepal durch den Verkauf der Kalender im Weltladen unterstützt. haben wir uns nun für die Unterstützung eines weiteren Projektes in Nepal entschieden.  Wir bieten dem "Maichinger Verein" Sundar sansar e.V. in der Advents- und Weihnachtszeit die Möglichkeit  Produkte aus Nepal für ihr Spendenprojekt im Weltladen zu zeigen. Wir sammeln darüber hinaus Spenden für Kinder in Nepal (Stichwort "Kinder in Nepal"), um ihnen den Besuch von Schulen und Betreuung anzubieten, wenn sie durch familiäre Probleme der Eltern alleingelassen sind. 

 

Spendenkonten

Falls Sie die Projekte unseres Vereins finanziell unterstützen wollen, hier die Kontoinformationen:

Eine Welt Maichingen e.V.

Konto: IBAN DE59603501300003760165 BIC BBKRDE6BXXX Kreissparkasse Böblingen

Konto: IBAN DE 34603900000451821025 BIC GENODES1BBV Vereinigte Volksbank AG

Stichworte für unsere Projekte: "Licht für Gambia" "Tatort Gefängniskinder" "Schwester Karoline" und neu "Kinder in Nepal"

Licht für Gambia

Projekt: Licht für Gambia

Unterstützung Solarprojekt und Kleinbauernkooperative

zur Unterstützung von Yirabah e.V.

 

Wenn du wirklich jemandem helfen willst,so schenke ihm keinen Fisch, sondern eine Angel.“

Der Verein Yirabah engagiert sich seit ein paar Jahren inProjekten in dem kleinen afrikanischen Land Gambia. War es am Anfang die Unterstützung von Schulprojekten, so sind es heute landwirtschaftliche Projekte, wie z.B. eine Ölmühle. Besonders die Projekte mit Solartechnik und die Hilfe zur Selbsthilfe bei kleinbäuerlichen Projekten wollen wir unterstützen. Ein Partnerschaftsvertrag des Vereins mit der Kooperative in Gambia zeigt neue Wege der Entwicklungszusammenarbeit und der direkte Kontakt sorgt dafür, dass Hilfe zur Selbsthilfe wirkt.

Schwester Karoline

Projekt: Schwester Karoline

Unterstützung Partnerschaft mit Lateinamerika

zur Unterstützung von Christo Vive e.V.

Schwester Karoline ist in Maichingen keine Unbekannte und setzt sich mit ihren MitstreiterInnen und Freiwilligen für die Verbesserung der Lebensbedingungen in Chile, Bolivien und Peru ein. Die Präsidentin von Chile schreibt über sie:

„.. Ihr Leben ist ein Beispiel der Liebe, des sozialen Engagements und der Beharrlichkeit. Immer bewegt ihre Stimme unser Gewissen, wenn es um soziale Gerechtigkeit und die Aufgabe geht, ein gerechteres Land zu schaffen. Aber Karoline ist immer auch eine tief konsequente Frau. Ich bin Zeugin ihres weiten und langjährigen Einsatzes bei den Bedürftigen, immer dort, wo die sind, die die größte Not leiden: die Kinder, die Mütter, die Alten, die Behinderten, die Kranken. Karoline hilft ihnen und bestärkt sie in ihrer Würde....“ Etliche junge Menschen aus Maichingen haben sich bei ihr in Santiago de Chile in den Dienst der Menschen gestellt, die am Rande der Gesellschaft leben.

Tatort Gefängniskinder

Projekt: Tatort Gefängniskinder

Bausteine für ein Haus für Mädchen

zur Unterstützung von Tatort e.V. und preda

Unsere Bausteinaktion für ein Haus für Jungen aus der Straßenkinderszene auf den Philippinen war ein großer Erfolg.Das Haus ist fertig und bezogen und auch etliche Bausteine aus Maichingen haben dazu beigetragen.

Nun wird ein Haus für Mädchen gebaut.

Kinderprostitution und -missbrauch sind furchtbare Verbrechen und schwere Kinderrechtsverletzungen.Viele Mädchen und Frauen leiden sehr unter diesen Formen sexualisierter Gewalt, oft ein Leben lang. Mädchen aus Bordellen oder die von Missbrauch durch den Vater oder Stiefvater betroffen sind, finden bei PREDA eine Zuflucht und werden therapeutisch betreut. PREDA hat den Startschuss zum Bau eines neuen Schutz-Zentrums für Mädchen gegeben. Das Schutz-Zentrum wird über 30 Mädchen ab zwölf Jahren ein neues Zuhause bieten, die aus der Prostitution befreit wurden. Die Bauarbeiten begannen im Frühjahr 2011 und werden in 2013 abgeschlossen sein.